22. Jahrestagung

Deutsche Menopause Gesellschaft e.V.
23.-24. November 2018

Infos

Kongresspräsidentinnen:
Prof. Dr. med. Petra Stute, Bern
Priv. Doz. Dr. oec. troph. Birgit-Christiane Zyriax, Hamburg

Workshops:

  • HRT unplugged
  • Innere Medizin für FrauenärzteInnen
  • Sexualmedizin in der frauenärztlichen Praxis

Themen:

  • Mission impossible“ – Herausforderungen und Lösungen zum Gewichtsmanagement
    – „Moppel-Ich“ – Hormone machen dick?!
    – Adipositas „Paradox“ – Körpergewicht richtig interpretieren
    – „Zurück in die Zukunft“ – E-Health: strukturiertes Lebensstil-Coaching im ärztlichen Setting

  • Die fabelhafte Welt“ der Hormone
    – „Drei Farben: Rot“ – Diagnostik und Therapie bei Blutungsstörungen in der Peri- und Postmenopause
    – Unterschiede der prostagenen „Musketiere“ am Endometrium
    – „La vie en rose“ – Management der BRCA-mutagenen Frau nach prophylaktischer Ovarektomie

  • Sicko“ – Silent Killer nicht übertragbare chronische Erkrankungen (NCD)
    – „Supersize me“ ist Vergangenheit – Lifestyle-Intervention zur NCD Prävention
    – „Voices of transition“ – Kardiovaskuläre Risiken und Umweltbelastung
    – Das „Parfüm“ der Frau – HRT zur NCD Prävention
  • Some like it hot“ – Hot Topics
    – Das „Dschungelbuch“ S3 Leitlinien HRT
    – „Unbroken“ – Einfluss des Lebensstils auf das Krebsrisiko von Frauen mit BRCA-Mutation
    – Zukunft „Gattaca“ – Einfluss des Mikrobioms auf die Epigenetik des Menschen
  • Healthy Ageing des „Beautiful Mind
    – „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ – Anti-Aging mit Hormonen!?
    – „Honig im Kopf“ – Einfluss von Hormonen auf die Kognition
    – Plötzlich „Psycho“ – psychische Implikationen der Wechseljahre und Therapiemöglichkeiten
    – „Schlaflos“ nicht nur „in Seattle“ – altersbedingte Veränderungen des Schlafs
  • Festvortrag: European Innovation Partnership on Active and Healthy Ageing

Hier finden Sie das vollständige Programm.

Begleitende Veranstaltungen:
23.11.2018 – Mitgliederversammlung
23.11. und 24.11.2018 – Industrieausstellung

Veranstalter:
Deutsche Menopause Gesellschaft e.V. (DMG)
Email: info-dmg@email.de; Homepage: www.menopause-gesellschaft.de

Kongressorganistaion und Veranstalter der Industrieausstellung:
SoftconsuLt
Weißdornweg 17; D-35041 Marburg
Tel.: +49 (0) 64 20 – 93 444
Email: softconsult@web.de; Homepage: www.soft-consult.org

Allgemeine Hinweise

Tagungsort:

Radisson Blu Hotel, Franklinstraße 65, 60486 Frankfurt/M
+49 (0) 69 – 77 01 55-0
www.radissonblu.com/en/hotel-frankfurt/location


Parkmöglichkeiten:

Bitte beachten Sie, dass nur begrenzte Parkmöglichkeiten am und um das Hotel zur Verfügung stehen.
Sie ereichen den Tagungsort über öffentliche Verkehrsmittel:
Mit der Straßenbahn –Linie 17– bis Haltestelle „An der Dammheide“ – 200 m zum Hotel
Mit den S-Bahn –Linien S3, S4, S5, S6– bis S-Bahnhof „Frankfurt West“ – 1 km zum Hotel


Tagungszeiten:

Freitag,   23.11.2018, 09.30-18.00 Uhr (anschließend Mitgliederversammlung)
Samstag, 24.11.2018, 09.00-16.45 Uhr


Hotelreservierung und Anfahrt:

Radisson Blu Hotel, Franklinstraße 65, 60486 Frankfurt/M
+49 (0) 69 – 77 01 55-0
E-Mail: reservations.frankfurt@radissonblu.com
www.radissonblu.com/en/hotel-frankfurt/location

Welcome-Hotel, Leonardo-da-Vinci-Allee 2, 60486 Frankfurt/M
+49 (0) 69 – 77 06 70-0
E-Mail: info.fra@welcome-hotels.com
www.welcome-hotels.com/welcomehotel-frankfurt/anfahrt

Bei Reservierungen bitte Stichwort „DMG 2018“ angeben!

Hotelbuchungen können auch über die Tourismus + Congress GmbH
– www.frankfurt-tourismus.de – erfolgen


Zahlungshinweise:

Die Zahlung der Teilnahmegebühr erfolgt per Banküberweisung unter Angabe des Namens und des Verwendungszweckes „DMG 2018″ an folgende Bankverbindung:
Softconsult, Sparkasse Marburg-Biedenkopf
BIC: HELADEF1MAR, IBAN: DE57 5335 0000 0020 0017 98


Stornierung:

Bei der schriftlichen Stornierung Ihrer Tagungsteilnahme bis zum 22.10.2018 werden 50% der Teilnahmegebühren erstattet. Ab dem 23.10.2018 ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich.


Zertifizierung:

Die Zertifizierung der Tagung und der Workshops wird bei der Landesärztekammer Hessen beantragt.
Die Registrierung (LÄK) erfolgt über die einheitliche Fortbildungsnummer (EFN). Bitte bringen Sie hierzu Ihren Barcode der Ärztekammer mit.

Zusätzlich werden jeweils am Ende der Veranstaltungstage entsprechende Bescheinigungen ausgegeben.

Online-Anmeldung

Anmeldung DMG e.V. Jahrestagung 23.-24.11.2018

Anrede (*)

Titel

Vorname (*)

Name (*)

c/o ggf. Klinik:

Straße / Nr. (*)

PLZ/ORT (*)

Telefon (*)

E-Mail (*)

Anmeldung/Teilnahmegebühren
(bitte zutreffendes ankreuzen)

Die Workshops finden jeweils am 23.11.2018, 09.30-12.00 Uhr statt.
Ich melde mich verbindlich an für den:

...Workshop I "HRT unplugged"
50€
...Workshop II "Innere Medizin für FrauenärzteInnen"
50€
...Workshop III "Sexualmedizin in der frauenärztlichen Praxis"
50€
... Kongress

Ich bin...

...Mitglied der Deutschen Menopause Gesellschaft e.V.
90€
...Nicht-Mitglied
130€
...Studierende(r) mit aktueller Bescheinigung
Kostenfrei
Für eine verbindliche Anmeldung bitte Zahlung der Teilnehmer- bzw. Workshopgebühr in Höhe von
unter Angabe des Verwendungszweckes “DMG 2018” auf das Konto von Softconsult:

IBAN: DE57 533 500 000 020 001 798 | BIC: HELADEF1MAR

Eine Bestätigung geht Ihnen nach Zahlungseingang zu.

Bei schriftlicher Stornierung Ihrer Tagungs-/Workshopteilnahme bis zum 22.10.2018 werden 50% der Gebühren
erstattet. Ab dem 23.10.2018 ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich!

Hiermit willige ich ein, dass SoftconsuLt die von mir angegebenen Daten zum Zweck der Anmeldung, Durchführung der Veranstaltung und Kontaktaufnahme per Email oder Post zu Informationszwecken über weitere Fortbildungsveranstaltungen, Kongresse speichert und verarbeitet. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter softconsult@web.de widerrufen kann.
Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.*

(*) Pflichtfelder

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie den nachfolgenden Code ein
captcha

Sponsoren

Es bestehen keine Interessenkonflikte des Veranstalters.
Potenzielle Interessenkonflikte der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten werden in einer Selbstauskunft gegenüber den Teilnehmern (in der ersten Folie ihrer Vorträge) offengelegt.

Die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme sind produkt- und/oder dienstleistungsneutral gestaltet.

Transparenzvorgabe
gemäß erweiterter Vorgabe des FSA-Kodex Fachkreise (§20 Abs. 5):

Dr. Kade / Besins Pharma GmbH
www.kade.de
15.500 € *
Gedeon Richter Pharma GmbH
www.gedeonrichter.de
15.000 € *
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
www.wolff-arzneimittel.de
10.000 € *
Hexal AG
www.hexal.de
10.000 € *
Laborarztpraxis Dres. med. Walther, Weindel und Kollegen
www.laborarztpraxis.de
10.000 € *
Mylan Healthcare GmbH
www.mylan.com
10.000 € *
Jenapharm GmbH & Co. KG
www.jenapharm.de
5.500 € *
Pierre Fabre Pharma GmbH
www.pierre-fabre.de
3.000 € *
Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
www.schaper-bruemmer.de
3.000 € *
Synlab Holding Deutschland GmbH
www.synlab.de
2.250 € *
Alma Lasers GmbH
www.alma-lasers.de
1.500 € *
Cynosure Hamburg GmbH
www.cynosure.de
1.500 € *
Dr. Loges + Co. GmbH
www.loges.de
1.500 € *
Marckyrl Pharma GmbH
www.marckyrl-pharma.de
1.500 € *
MSD Sharp & Dohme GmbH
www.msd.de
1.500 € *
Exeltis Germany GmbH
www.exeltis.de
1.000 € *
MVZ CytoMol – Zytologie und Molekularbiologie Frankfurt GbR
www.cytomol.de
1.000 € *
Identymed GmbH
www.cobagin.de
750 € *
seca GmbH & Co. KG
www.seca.com

* Für Werbezwecke/Standgebühr

Stand 16. August 2018