21. Jahrestagung

Deutsche Menopause Gesellschaft e.V.
17.-18. November 2017

Infos


Die diesjährige Tagung steht unter dem Motto:

„Die Menopause – Herausforderung, Risiko oder Chance“

Kongresspräsidenten:
Prof. Dr. med. Peyman Hadji, Frankfurt/M, Wiesbaden
Prof. Dr. med. Joseph Neulen, Aachen

Themen:

  • Herausforderungen in der Perimenopause
    – Nahrungsergänzungsmittel-Sinnvoll oder überflüssig?
    – Perimenopause-Eine orthopädische Erkrankung?
    – Nicht-klimakterische Ursachen von Wechseljahrsbeschwerden

  • Risiken in der Perimenopause
    – Osteoporoserisiko-Wie erkennen und behandeln?
    – Blutungsstörungen-Welche Therapieoptionen gibt es?
    – Beeinflusst die HRT die Prognose von gynäkologischen Malignomen?

  • Aktuelle Fragen in der Perimenopause
    – Kinderwunsch >40-oder doch besser „social freezing“?
    – POI und jetzt-Wie beraten, wie behandeln?
    – Symptomatischer Ut. myomatosus >45-Immer gleich HE, oder?

  • Pro und Contra: Bio-identische Hormone
  • Chancen in der Perimenopause
    – HRT-Primärprävention oder doch nur Lifestyle?
    – Mythos Andropause-Was ist wirklich dran?
    – Healthy Aging-Was wirkt wirklich?

  • Festvortrag: WHI Study revisited-old story, new insights…

Kongress-Homepage

Programm-Download

Allgemeine Hinweise

Parkmöglichkeiten:

Bitte beachten Sie, dass nur begrenzte Parkmöglichkeiten am und um das Hotel zur Verfügung stehen.
Sie ereichen den Tagungsort über öffentliche Verkehrsmittel:
Mit der Straßenbahn –Linie 17– bis Haltestelle „An der Dammheide“ – 200 m zum Hotel
Mit den S-Bahn –Linien S3, S4, S5, S6– bis S-Bahnhof „Frankfurt West“ – 1 km zum Hotel


Hotelreservierung und Anfahrt:

Radisson Blu Hotel, Franklinstraße 65, 60486 Frankfurt/M
+49 (0) 69 – 77 01 55-0
E-Mail: reservations.frankfurt@radissonblu.com
www.radissonblu.com/en/hotel-frankfurt/location

Welcome-Hotel, Leonardo-da-Vinci-Allee 2, 60486 Frankfurt/M
+49 (0) 69 – 77 06 70-0
E-Mail: info.fra@welcome-hotels.com
www.welcome-hotels.com/welcomehotel-frankfurt/anfahrt

Bei Reservierungen bitte Stichwort „DMG 2017“ angeben!

Hotelbuchungen können auch über die Tourismus + Congress GmbH
– www.frankfurt-tourismus.de – erfolgen


Zahlungshinweise:

Die Zahlung der Teilnahmegebühr erfolgt per Banküberweisung unter Angabe des Namens und des Verwendungszweckes „DMG 2017 an folgende Bankverbindung:
Softconsult, Sparkasse Marburg-Biedenkopf
BIC: HELADEF1MAR, IBAN: DE57 5335 0000 0020 0017 98


Stornierung:

Bei der schriftlichen Stornierung Ihrer Tagungsteilnahme bis zum 16.10.2017 werden 50% der Teilnahmegebühren erstattet. Ab dem 17.10.2017 ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich.


Zertifizierung:

Die Tagung und die Workshops wurden von der Landesärztekammer wie folgt zertifiziert:
Workshops – je 3 Fortbildungspunkte (3 CME)
Tagung: 17.11.2017 – 5 Fortbildungspunkte (5 CME); 18.11.2017 – 6 Fortbildungspunkte (6 CME)
Die Registrierung (LÄK) erfolgt über die einheitliche Fortbildungsnummer (EFN). Bitte bringen Sie hierzu Ihren Barcode der Ärztekammer mit.

Zusätzlich werden jeweils am Ende der Veranstaltungstage entsprechende Bescheinigungen ausgegeben.

Online-Anmeldung

Anmeldung DMG e.V. Jahrestagung 17.-18.11.2017

Eine Anmeldung ist nur noch vor Ort möglich!

Kongressgebühren:
Mitglieder der DMG e.V. 90 €uro
Nicht-Mitglieder 130 €uro
Studenten/Innen (mit gültiger Studienbescheinigung) - kostenfrei

Bitte beachten Sie, dass die Bezahlung der Kongressgebühr in bar erfolgen muss.
(keine Kreditkarten- oder Scheckkartenzahlung möglich).

Sponsoren

Es bestehen keine Interessenkonflikte des Veranstalters.
Potenzielle Interessenkonflikte der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten werden in einer Selbstauskunft gegenüber den Teilnehmern (in der ersten Folie ihrer Vorträge) offengelegt.

Die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme sind produkt- und/oder dienstleistungsneutral gestaltet.

Transparenzvorgabe
gemäß erweiterter Vorgabe des FSA-Kodex Fachkreise (§20 Abs. 5):

Gedeon Richter Pharma GmbH
www. gedeonrichter.de
19.500 € *
Dr. Kade / Besins Pharma GmbH
www.kade.de
15.500 € *
Laborarztpraxis Dres. med. Walther, Weindel und Kollegen
www.laborarztpraxis.de
11.500 € *
Hexal AG
www.hexal.de
10.000 € *
Mylan Healthcare GmbH
www.mylan.com
6.500 € *
Jenapharm GmbH & Co. KG
www.jenapharm.de
5.500 € *
Candela Laser (Deutschland) GmbH
www.syneron-candela.com/de
3.000 € *
Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
www.schaper-bruemmer.de
3.000 € *
Synlab Holding Deutschland GmbH
www.synlab.de
2.250 € *
Alma Lasers GmbH
www.alma-lasers.de
1.500 € *
Cynosure Hamburg GmbH
www.cynosure.de
1.500 € *
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
www.wolff-arzneimittel.de
1.500 € *
Dr. Loges + Co. GmbH
www.loges.de
1.500 € *
Ganzimmun Diagnostics AG
www.ganzimmun.de
1.500 € *
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
www.medice.de
1.500 € *
MSD Sharp & Dohme GmbH
www.msd.de
1.500 € *
Rondell-Apotheke S.Michalke e.K.
www.rondell-apotheke.de
1.500 € *
Exeltis Germany GmbH
www.exeltis.de
1.000 € *
MVZ CytoMol – Zytologie und Molekularbiologie Frankfurt GbR
www.cytomol.de
1.000 € *
Marckyrl Pharma GmbH
www.marckyrl-pharma.de
1.000 € *
Pierre Fabre Pharma GmbH
www.pierre-fabre.de
1.000 € *

—————————————————* Für Werbezwecke/Standgebühr

Stand 27.10.2017